Warenkorb in Kostenanschlag umwandeln Kostenvoranschlag erstellen
Benötigen Sie Hilfe ?

Holzböden

(78 Artikel)

Holzbodenbeläge

Entscheiden Sie sich dazu einen Holzfussboden in Ihrem Gartenhaus zu verlegen. Es ist eine vorzügliche Möglichkeit Ihre Gartenhütte in einen komfortablen, gemütlichen Aufenthaltsort umzugestalten. Er isoliert auch und gibt Ihrem Gartenhaus mehr Stabilität. Wenn Ihr Gartenhaus aus Holz besteht, so ist die Innenauskleidung einheitlich. Falls Kunststoffe und Holz zur errichtung Ihres Gartenhauses verwendet wurden so ist ein Holzboden, die beste Wahl um Ihr Gartenhaus wärmer und authentischer zu gestalten.

 

Es bieten sich mehrere Techniken zum verlegen an. Sie können die Holzplatten auf den Grund selbst verlegen, wenn dieser ebenerdig und regelmäßig ist, aber dieses ist nur selten der Fall und daher eher diese Art des Verlegens daher eher die Ausnahme. Ein weiterer Nachteil bei dieser Art ist, dass das Holz Gefahr läuft durch die Feuchtigkeit der Erde beschädigt zu werden. Daher wird Häufig vor dem Verlegen des Holzfussbodens eine flüssige Betondecke auf dem Erdboden verteilt, die nach Trocknung eine möglichst glatte, ebene Fläche bilden sollte. Holzhäuser mit Holzbodenbelag sind auch sehr repräsentativ, wenn Sie sie als Rezeption für Gäste, Freunde oder Arbeitskollegen nutzen und ein herrlicher schattiger Entspannungsort im um im Sommer einen kühlen Rückzugsort zu haben. Ein Gartenhaus aus Holz mit Holzboden bewahrt auch saisonabhängiges Material vor Rost und Schimmel. Selbstredend handelt es sich um eine gute Isolation, die Sie von Ihrer Gartenhütte das ganze Jahr über, in jeder Saison Gewinn haben lässt.

 

Einen Holzbodenbelag aufzubringen ist relativ einfach. Sie können sich dazu entscheiden ihn entweder direkt auf dem Betonboden einzulassen, oder es ist auch möglich die Holzlatten auf zusätzlichen Lagerbalken zu positionieren, wodurch ein weiterer Isolationsbereich zwischen Erdboden und Fussboden geschaffen wird. Mit letzterer Vorgehensweise wird eine bessere Luftzirkulation begünstigt bei simultaner Vermeidung von Reibung zwischen Erdreich und Bodenauskleidung.

 

Lassen Sie sich Zeit und überlegen Sie ausgiebig und mit Bedacht wo Sie Ihr Gartenhaus platzieren wollen. Eine flacher, ebenerdiger Untergrund, und die Ausrichtung in die passende Himmelsrichtung sind dabei wichtige Kriterien. Gehen Sie ebenfalls sicher, dass Ihr Gartenhaus sichtlich stabil steht bevor sie den Betonschicht auf dem Boden verteilen, wodurch der Stellplatz Ihres Gartenhauses nicht mehr so einfach abgeändert werden kann.

Mehr
(78 Artikel)
Alle löschen
array(0) { }

Sichere Zahlung

All Ihre Transaktionen
sind 100% gesichert

Gratis Lieferung

In Deutschland (Festland)
150€ nach Belgien und Luxemburg
499€ für die Schweiz

Garantie 1 bis 10 Jahre

auf alle Holzprodukte

Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns