Gartenhaus ORKNEY 1 70mm - 15,9m²

Flachdach oder Pultdach

Gartenhäuser

Das Gartenhaus Orkney ist die richtige Ergänzung zu Ihrem Anwesen. Es wird Ihre Familie und Ihre Freunde entzücken, denn mit Isolierverglasung und Holzboden ist es sehr wohnlich mit seinem 15,9 Quadratmert grossen Innenraum. Dieses wunderbare bewohnbare Gartenzimmer sollte mit auf ihn angepassten Produkten behandelt werden und verdient ein zusätzliches Trapezdach. Es hat gut isolierende 70mm dicke Bohlenwände.

Plans Orkney 1

6 670,00 €

Ich wähle mein Zubehör
Trapezprofilblech in grau oder rot für Orkney 1
700,00 €
Pack Lasur Plastor 4x5L
249,00 €
Dickschichtlasur Plastor Eiche Hell
29,00 €
Holzschutzmittel für Außenholz PLASTOR
39,00 €
Abschließende Dickschichtlasur Plastor Eiche Gold
29,00 €
Abschließende Dickschichtlasur Plastor Eiche
29,00 €
Abschließende Dickschichtlasur Plastor Eiche Rustikal
29,00 €
Abschließende Dickschichtlasur Plastor Teak
29,00 €
Imprägnierende Dünnschichtlasur PUR-T Isol
18,00 €
Holzlasur-Kit Plastor, Sparpaket -4.33%
199,00 €
Imprägnierende Dünnschichtlasur Sikkens HLS Extra
26,00 €
Abschließende Dickschichtlasur Sikkens Filter 7 Plus
36,00 €
Lasuren-Pack Sikkens 5L HLS + 5L Filter 7
270,00 €
Lasur Sikkens Cetol BL Opaque
49,00 €
Universell Holz-Härtemittel Plastor Prim SO
19,00 €
Versiegelnder Holzlack Plastor PUR T2
30,00 €
Holzversiegelungspaket Plastor
44,00 €
Abschließende Dickschichtlasur Plastor gebleichtes Holz
29,00 €
Gesamtpreis mit Optionen
-5%

Lieferung in 8 Wochen

Sie brauchen Hilfe?
Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Kostenanschlag benötigt?Antwort in 48 Stunden

Kostenvoranschlag

Abmessungen des ORKNEY 1 

Blockbohlenaußenmaß (Breite x Tiefe)540 x 410 cm= 22,14 m²
Wandaußenmaß (Breite x Tiefe)520 x 390 cm = 20,28 m²
Nutzfläche (Breite x Tiefe)506 x 376 cm = 15,9m²
Außenfläche (überdachte Fläche)580 x 450 cm = 26,10m²
Wandstärke70 mm Doppelnut und Doppelfeder
Höhe der Seitenwände231 cm
Firsthöhe252 cm

Dach

DachstrukturDachlatten (Holzpfetten)19mm
Dachneigung5%=3°
Dachfläche24m²
Dachabdeckung

keine

(Profilblech ist einzuplanen)

Dachüberstand30 cm

Boden

19mm dicker Holzboden mit hochdruckimprägnierten 70mm x 45 mm TragbalkenInklusive 

Tür

Tür-ArtTeilverglaste Doppeltür
VerglasungIsolierveglasung
Tür-AbmessungenAußenrahmen: B 159 x H 200 cm
Schwelleaus Metall

Fenster

FensterartEinfachfenster+ Doppelfenster 
VerglasungIsolierverglasung
Abmessungen

Außenrahmen: B 56 x H 177 cm und B 111 x H 177

ÖffnungsmechanismusKipp-und/oder Drehfenster

Anzahl2

Lieferung

Anzahl der Paletten1
Abmessungen650 x 115 x 80 cm
Gewicht2150 kg
LieferartKostenlos, LKW mit Gabelstapler (Fenwick), bis an die Grunstücksgrenze
TerminvereinbarungJa, Absprache mit der zuständigen Spedition

Garantie

Garantie 5 Jahre auf alle Holzteile
KundenserviceAustausch defekter Teile (nach Vorlage der Belegdokumente)
AufbauhilfePlan und Anleitung in der Lieferung enthalten

Informationen

Durchschnittliche AufbauzeitInnerhalb 2 Tagen zu 2 Personenen
MaterialFichte
BehandlungKeine, ausgenommen der hochdruckimprägnierten Lagerbalken ( als Option verfügbar)
Empfohlene Behandlung

1 fungizide Behandlung


1 Dünnschichtlasur


2 Abschliessende Dickschichtlasuren

Ihr Gartenhaus aus Massivholz oder aus Qualitätslamellenholz konstruieren ?

Unsere Holzhäuser werden aus skandinavischen Fichten gefertigt, die doppelt so langsam wachsen wie ihre mitteleuropäischen Gegenstücke. Dies ist ein garantiertes Qualitätsmerkmal da das Holz wesentlich dichter und resistenter ist. Die lange Wachstumsphase verursacht eine dichte Holzstruktur, die gleichmässig (homogen) von feinen Harzkanälen durchzogen ist und einen natürlichen Schutz des Holzes bildet, der große Stabilität und Widerstandsfähigkeit zur Folge hat.

Die Auswahl des Holzes: Die Vorteile von Qualitätslamellenholz (Duobalken)

Massivholzbohlen (70mm dick) werden häufig für Freizeithäuser genutzt, um die Kosten des Rohstoffs zu drücken.

Wir benutzen am häufigsten Qualitätslamellenholz als Baustoff unserer Holzkonstruktionen mit großen Wandstärken (in der folgenden Abbildung sehen sie einen Ausschnitt aus einem unserer Duo-Balken). Tatsächlich sind die durch die  Technik des Trocknens und Zusammenleimens gewonnenen Hölzer den Vollhölzern der entsprechenden Wandstärke überlegen.

Die Konstruktion aus Duo-Balken hat die folgenden Vorzüge:

    • Ein Holzhaus aus Qualitätslamellenholz ist resistenter und hat eine längere Lebensdauer als eines aus Massivholz (Vollholz).
    • Die Verleimung von 2 Brettern verhindert die Verdrillung des Holzes, wie sie vor allem in südlicheren und heißeren Regionen vorzufinden ist .
    • Sie haben ein vorhersagbares Spannungsniveau von 1 bis 2 Centimetern per Wandmeter.
    • Die Nutzung ökologischen Leims auf Wasserbasis verhindert nicht die Atmungsaktivität des Holzes.
    • Schichtholz erlaubt die Konstruktion von sämtlichen Holzhaustypen, auch derer mit mehreren Etagen.
    • Sie können in allen möglichen Längen gewonnen werden und es ist möglich große Oberflächen mit Ihnen abzudecken sogar in der Vertikalen. Hierdurch hat man mehr Freiheit bei der Planung der räumlichen Anordnung, lediglich beim Transport können Schwierigkeiten auftreten die die Produktion extrem langer Hölzer einschränken.
    • Die Konstruktion mit Duo-Holz geht schnell vonstatten und ist sehr ansehnlich nach ihrer Fertigstellung.
    • Die einzelnen Schichten werden so zu einem einzigen Block geleimt, dass die Richtung der Ringe entgegengesetzt ist, wodurch das Holz resistenter gegen Krafteinwirkung aus sämtlichen Richtungen ist als Massivholz der gleichen Stärke.
    • Kein anderer Bohlentyp hat auch nur vergleichbare Eigenschaften hinsichtlich Wärmeisolierung, Luftzirkulierung und perfekter Abstimmung der Winkelstücke.
    • Die Behandlung der Oberfläche ist derart hochwertig, das zusätzliche Wandverzierung nicht notwendig, überflüssig ist.
    • Tiefgehende Risse oder durchgehende Äste im Holz sind unmöglich ,  (Äste können an den gegenüberliegenden Enden eines Holzstückes auftauchen).
    • Geringeren Feuchtigkeitsanteil im Holz
    • Resistent gegen schwankende Luftfeuchtigkeit
    • Doppelt bis 4 mal so feuerresistent wie Beton.

Die technische Verarbeitung des Lamellenholzes

Die Bohlen aus Schichtholz werden mit moderner Ausrüstung aus miteinander durch Leimbinder verbundenen Massiv-Fichtenholzbrettern hergestellt, die der Länge nach aus Rundhölzern gesägt werden.

Wenn ein Stamm auf diese Weise gesägt wird, so verschwindet die Spannung im Holz, die im Zusammenhang mit der runden Form der Ringe steht.

Wenn diese "Spannung" im Holz nicht beseitigt wird so besteht die Gefahr, das sich das Holz beim Vorgang des Trocknens verformt, verbiegt oder aufquillt.

Nach der Trocknung wird das Holz bis zur Makellosigkeit gehobelt. Die individuell perfekt getrockneten Lamellen werden mit einem Spezialkleber aus Melmaminharz, der vor allem auf Grund seiner optisch unsichtbaren Eigenschaft geschätzt wird,  der Länge nach verbunden.

Nachdem die Lamellen zu Kanthölzern verleimt wurden werden sie ein weiteres mal gehobelt und in einer Spezialumhüllung einer Presse zugeführt. Sobald der Verbindungsvorgang abgeschlossen ist werden die Hölzer ein eletztes mal gehobelt, bis sie den richtigen Durchmessser und die passende Länge haben.


Ähnliche Produkte
Kundenfotos
Ihr Bild senden

    * Pflichtfeld

     oder  Abbrechen

    Lädt... Bitte warten.

    Lädt... Bitte warten.

    Ihr Foto wurde hinzugefügt und wird sichtbar sobald es durch einen Administrator zugelassen wurde.

    Schließen

    Faqs

    Sichere Zahlung

    All Ihre Transaktionen
    sind 100% gesichert

    Gratis Lieferung

    In Deutschland (Festland)
    150€ nach Belgien und Luxemburg
    499€ für die Schweiz

    Garantie 1 bis 10 Jahre

    auf alle Holzprodukte

    Brauchen Sie Hilfe ?

    Kontaktieren Sie uns